Schönheiten des Alpsteins

Film „Schönheiten des Alpsteins“ und Gespräch mit Regisseur,
Dienstag, 30. April 2013,
19:30, Kino Rosental, Heiden

In Zusammenarbeit mit dem Kino Rosental in Heiden laden wir Sie herzlich zum Filmabend ein. Nach einer kurzen Einleitung durch den Regisseur, Thomas Rickenmann, zeigen wir den Film „Schönheiten des Alpsteins„ (Dauer ca. 100 Minuten). Danach besteht die Möglichkeit dem Regisseur Fragen zu stellen. Im Anschluss daran lassen wir den Filmabend mit einem Apéro, zu dem die Lesegesellschaft Dorf Rehetobel herzlich einlädt, ausklingen.
Der Film "Schönheiten des Alpsteins" lockte seit seiner Lancierung im Jahr 2008 über 30'000 Zuschauer ins Kino. Das Erstlingswerk des Wattwiler Filmemachers Thomas Rickenmann übertraf damit alle Erwartungen. In der Folge machte der gelernte Elektroingenieur sein Hobby zum Beruf und brachte 2010 mit "Panamericana" sowie 2011 mit "Silvesterchlausen" zwei weitere Filme heraus.

Regisseur und Altbundesrat

Thomas Rickenmann zusammen mit Altbundesrat Hans-Rudolf Merz anlässlich einer Aufführung von "Silvesterchlausen".

Zum Film

Zehn Wochen pro Jahr herrscht auf der Fälenalp im Alpsteingebirge Hochbetrieb: Kühe, Geissen und Schweine vom Tal verbringen dort den Sommer. Und mit ihnen eine Handvoll Bauern, die den Betrieb auf der Alp am Laufen halten. Hans Koller beispielsweise, der aus der Milch der gemolkenen Tiere mit viel Geduld Käse herstellt. Oder Karin Tanner, eine junge Frau, für die die Abgeschiedenheit und die Einsamkeit auf der verlassenen Alp Herausforderung und Glücksgefühl zugleich sind. Oder schliesslich Fredy Frehner, der sich schon als Jugendlicher seine erste Geiss gekauft hat und sich eines Tages den Traum wahr gemacht hat, selbst auf der Alp zu arbeiten. Ohne Strom und sonstigen Luxus bedeutet das Leben auf der Alp für die drei täglich ein hartes Stück Arbeit.

Genre: Dokumentation
Laufzeit: 98 Minuten
Kinostart: 25.09.2008
Regie und Drehbuch: Thomas Rickenmann
Musik: Appenzeller Musik
Darsteller: Hans Koller, Karin Tanner, Fredy Frehner, Stephan Guggenbühl

Aplfilme

Szene aus dem Film "Schönheiten des Alpsteins"

Lesegesellschaft Dorf, 9038 Rehetobel, michael@mrkunz.ch