Referat Zeitzeugnisse

Referat "Zeitzeugnisse",
Mittwoch, 18. September 2013,
20:00 Uhr, Saal Altersheim Krone

Am 17. Dezember 2013 jährt sich zum 500. Mal der Tag, an dem das Land Appenzell als dreizehnter Ort in die Alte Eidgenossenschaft aufgenommen wurde. Der Anlass soll in den beiden Kantonen vielfältig gefeiert werden. "Zeitzeugnisse" ist Teil des Jubiläumsprojekts AR AI 500. In Wort und Bild, Film und Ton werden bedeutende Ereignisse, faszinierende Besonderheiten und interessante Persönlichkeiten aus der Geschichte des Landes vorgestellt. Unter Mitwirkung der Bevölkerung wurden zahlreiche Dokumente aus der Geschichte der beiden Halbkantone gesammelt.

Die Historikerin Kathrin Hoesli stellt uns dieses Projekt und ausgewählte Zeitzeugnisse vor.

Die Referentin, lic. phil. Kathrin Hoesli, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden. Vor drei Jahren hat sie die Projektkoordination zum Geschichtsprojekt „Zeitzeugnisse„ übernommen. Kathrin Hoesli ist Mitautorin des Buches „Zeitzeugnisse – Appenzeller Geschichten in Wort und Bild„, welches der Appenzeller Verlag herausgegeben hat. Im Anschluss an das ca. 45 Minuten dauernde Referat laden wir herzlich zu einem Schlummertrunk ein.
Auf der Website werden Texte, Bilder, Filme und Tonaufnahmen in die Appenzeller Geschichte eingebettet und online zugänglich gemacht. Wir laden Sie ein, hier vorab zu stöbern und Sie so auf unser Referat „gluschtig„ zu machen:
Website Projekt "Zeitzeugnisse"

Das offizielle Logo des Jubiläumsprojekts

Lesegesellschaft Dorf, 9038 Rehetobel, michael@mrkunz.ch